Spenden für Hope

HOPE

 

Die letzte Woche kamen bei Kata im Tierheim 20 Rassehunde in sehr schlechtem Zustand von Vermehrern im Tierheim an. Beagle, Chihuahuas, Möpse, Malteser und King Charles Spaniels - Sie alle wurden unter schrecklichen Bedingungen gehalten, um möglichst billige Welpen ins Ausland zu verkaufen. Viele von den Hunden, die die „Züchter“ aussortiert haben, weil sie zu alt oder zu krank sind, haben entzündete Ohren, Augen und manche große Wunden.
Sie alle werden sich nach und nach etwas erholen - zumindest körperlich - seelisch werden sie wahrscheinlich um einiges länger brauchen.

Bei einem der Hunde ist das allerdings anders: Die kleine King Charles Hündin kann nicht aufstehen und sich auch mit Hilfe nicht auf den Beinen halten.

Was sie durchgemacht hat, nur damit jemand mit ihrem Babies Geld verdienen konnte, mag man sich kaum vorstellen. Ihr Schicksal hat uns schwer berührt und ihre traurigen großen Augen in ihrem ausgehungerten Körper, die doch noch immer vertrauensvoll in die Welt blicken.

Wir gaben ihr den Namen HOPE. Denn wir glauben daran, dass sie es mit gemeinsamer Hilfe und Unterstützung von den Fellengeln und der Prunkhund Community wieder auf die Beine schaffen kann.

 

Ein erster Check beim Tierarzt hat noch nicht gezeigt, wo die Ursache liegen könnte.
Vielleicht ist es, weil sie so schwach ist, denn sie ist sehr unterernährt - vielleicht ist die Ursache aber auch weitaus schlimmer.

Es hat sich in Ungarn eine Tierschützerin gefunden, die sich um Hope in einem liebevollen zuhause kümmern kann und sie zu einem Spezialisten bringen wird. Die Behandlung wird sehr kostspielig und so hat Kata, die Tierheimleiterin, um Spenden für Hope und ihre Behandlung gebeten.

Wenn jeder von uns nur wenige Euro für die Tierarztkosten senden kann, können wir ihr die bestmögliche Versorgung garantieren. Und ihr so vielleicht gemeinsam wieder auf die Beine helfen, damit sie aufbrechen kann - in ihr neues Leben.

 

Werden auch Sie ein Teil dieses Hilfsprojektes und helfen Hope!

Bitte spenden Sie direkt an das Tierheim für Kata:

ALLATMENHELY NYILT Alapitvány Cegléd
OTP Bank 11742025-20058720
IBAN: HU22 11742025 20058720 0000 0000
BIC: OTPVHUHB

PAYPAL: kata.bekene@gmail.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen