Batman, sanfter Mischlingsrüde, 60cm, 25kg, ca. 3 Jahre *PS in 85622 Feldkirchen*

verspielt - verschmust und menschenbezogen - kinderlieb - Familienhund - verträglich mit anderen Hunden

Pfotenretter-Ungarn-Patenschaften-Gassigeheraus Tierheim in Naxos - Griechenland

jetzt in  Deutschland auf Pflegestelle

 

Hi Leute,

Ich meld mich mal wieder.
Mittlerweile bin ich hier echt voll angekommen.
Mir gefällt es hier richtig gut.
Das ich hier nur zur Pflege bin finde ich sehr sehr traurig.
Ihr müsst wissen ich bin ein sehr treuer und doch eher unsicherer Hund.
Deshalb wünsche ich mir eine Familie in der ich mich auch wieder sicher fühlen kann.
Dafür braucht es Menschen die Hunde Erfahrung haben und mit mir sehr sensibel, aber auch klar und konsequent umgehen können.
Die Vorstellung mich von meiner Freundin Angel zu trennen ist für mich nicht so schlimm.
Sie nervt mich in letzter Zeit eher.
Ständig will sie spielen und zerrt an mir herum.
Wovon ich träume ist meine Ruhe.
Am einem Ort an dem ich mich sicher fühle.
Mit Menschen mit denen ich mich sicher fühle.
Ich glaub ich wäre auch gerne Einzelprinz in meinem neuen Heim.
Ältere Kinder mag ich sehr.
Männer verunsichern mich erstmal immer noch.
Auf der Straße wenn ein Mann auf mich zukommt und dann womöglich zeitgleich noch einer aus einem parkenden Auto steigt ist es ganz aus
Da brauch ich dann klare Führung und einen Menschen am anderen Ende der Leine auf den ich mich verlassen kann.
Im Garten oder wenn brauch kommt, lass ich mich nach ner halben Stunde ca. Auch mal streicheln.
Ansonsten bin ich ein Traum Hund.
Ich würde für meine Leute durch dick und dünn gehen.
Ich kann schon Sitz, und Bleib und weiß wo mein Hund Platz ist.
Frauchen versteckt mittlerweile oft Leckerchen beim spazieren gehen und im Garten.
Und ich liebe das Spiel mit dem Futter beutel.
Seit dem bin ich viel aufmerksamer und gehorsamer.
Ach ja.... Wir haben schon viel gelernt.
Wir bemühen uns weiterhin 🙂
Wenn ihr Interesse an mir habt, würde ich euch gerne näher kennenlernen.
Vielleicht können wir uns ja ein paar mal treffen bis ich vertrauen gefasst hab.
Dann wird sicher alles gut.
Und Frauen liebe ich sehr schnell 😉
Liebe Grüße und bis bald auf ein Treffen
Euer Batmann
-----

Hallo zusammen,

Ich bin Batmann und ich möchte euch gerne erzählen wie sich mein Leben in den letzten Wochen verändert hat.

Ich hatte das grosse Glück mit meiner Freundin Angel zusammen eine Pflege stelle in Deutschland zu finden.

Es war eine enorme Umstellung zu unserem vorherigen Zuhause.

Hier gibt es tausend Dinge die wir noch gar nicht kannten.

Wir haben im Garten deshalb auch ständig gebellt, weil wir solche Geräusche auch niemals zuvor gehört hatten.

Auch anderen Hunden gegenüber waren meine Freundin und ich anfangs sehr unsicher.

Ich wurde aggressiv, weil ich nicht wusste wie ich mich verhalten sollte und immerhin musste ich ja auch auf meine Partnerin achten.

Dann kam eine Hundetrainerin, um mit uns zu üben.

Das Problem war schnell aus der Welt geschafft.

Das Training mit ihr hat Spaß gemacht, weil ich mich auf einmal so sicher gefühlt hab und ich hätte gerne weiter gemacht, als mein neues Frauchen anfing mich von einem Tierarzt zum anderen zu schleppen.

Hoden im Bauchraum und eine Zyste an der Prostata... Wie wenn das so schlimm wäre!!!!

Und da fing alles an.

Da hatte ich dann echt großes Pech.

Nach der eigentlich gut überstandenen OP, bekam ich 3 Wochen später eine Bauchfellentzundüng.

Ich wäre fast gestorben 🙁

Aber.... Gott sei Dank....ich kam in die richtigen ärztlichen Hände und die Fellengel haben trotz hoher Kosten nicht gezögert mein Leben zu retten - durch die wundervolle Unterstützung der Pfotenhilfe Naxos  konnte mir schnell und zuverlässig geholfen werden! Das werde ich ihnen nie vergessen!

Und auch dieser unglaublichen Pflegefamilie nicht,  die nicht nur ihr Leben mit mir  teilt, sondern auch immer an meiner  Seite ist, ob in guten oder schlechten Zeiten!

Jetzt geht es wieder bergauf mit mir.

Heute morgen hab ich die letzte, von diesen ätzenden, Übel machendenTabletten genommen.

Bin ich froh!!!

Oft hörte ich mein Frauchen sagen, das es echt schade um mich gewesen wäre weil ich ein ganz besonderer Hund bin.

Aber wie bin ich eigentlich?

Also, ich bin ein eher ruhiger Typ.

Wenn es nicht sein muss, rege ich mich ungern auf.

Ich bin sehr treu.

Bei meiner neuen "Für immer Familie" brauch ich dann nichts mehr als einfach nur meine Menschen um mich.

Mein Frauchen war verblüfft wie unempfindlich ich bei den ganzen Arzt Besuchen war.

Spritzen z. B machen mir gar nichts aus.

Typisch Mann eben ;-)))

Auch während der ganzen Krankheitsphase hatte ich nicht solche Schmerzen wie ich laut Ärzten hätte haben müssen.

Naja, ich wollte auch nicht so jammern.

Die hatten genug Sorgen mit mir.

Fremden und Männern gegenüber bin ich eher vorsichtig.

Mit viel Geduld komm ich dann aber schon näher und schau mir die Lage genauer an.

Allzu viel vom Hunde einmal eins kann ich noch nicht.

Dafür gehe ich schon sehr schön an der Leine und weiß wo mein Hunde Platz ist.

Batman zieht  kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit einem EU-Reisepass in sein neues Zuhause.

Wenn Sie dem super Schatz eine Chance auf ein neues Leben geben wollen, dann melden Sie sich bei uns > Kontaktformular

https://www.youtube.com/watch?v=mXT7l4tAfMU

 

Kommentare sind deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen