Elvira, aufgeschlossenes Hundemädchen, ca. 1 Jahr, ca. 42 cm, 18 Kilo

menschenbezogen + freundlich + verträglich mit Katzen 

fellengel-in-not aufgenommen von einer Tierschützerin nahe Athen - Griechenland

 

Elvira wurde zeitgleich mit der zierlichen Soso am Strand gefunden. Die zwei machten einen verwahrlosten Eindruck und lebten definitiv schon eine ganze Weile herrenlos und schutzlos auf der Straße. Doch Elvira hat diese harte Zeit sehr gut verkraftet und sich ihre sonnige und freundliche Art bewahren können. 

Elvira geht stets freundlich und aufgeschlossen auf Menschen zu. Die mittelgroße Hündin mit dem längeren schwarzen Fell und der weißen Blesse auf der Brust liebt Zuwendung und Kuscheleinheiten. Altersgemäß steckt in Elvira auch ein kleiner Clown. Sie ist verspielt und mag es auch gerne mit Artgenossen zu toben. 

Katzen sind für Elvira nicht weiter interessant, sodass sie gerne in einen Haushalt mit weiteren tierischen Mitbewohnern vermittelt werden kann. Elvira kennt bisher nur wenig vom Hunde 1x1. Das schlaue Hundemädchen freut sich schon darauf, mit ihrer neuen Familie all die Spielregeln des Zusammenlebens kennenzulernen. Sie ist bestimmt eine tolle Partnerin für lange Ausflüge und abwechslungsreiche Spaziergänge. 

Elvira reist kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Elvira ist genau die Hündin, die in ihrem Leben bis jetzt fehlt? Schreiben Sie uns gern für mehr Infos. Und füllen Sie bitte vorab unsere Selbstauskunft aus:

> zur Selbstauskunft

Kommentare sind deaktiviert.