Goofy, fröhlicher Rüde, ca. 1 Jahr

verspielt + freundlich + menschenbezogen 

fellengel-in-not aufgenommen von einer Tierschützerin nahe Athen - Griechenland

 

Goofy und seine Schwester Olive wurden zusammen in der Nähe einer Schnellstraße gefunden. Die beiden verlorenen Seelchen waren da etwa drei Monate alt und konnten auf gar keinen Fall in dieser gefährlichen Lage bleiben. Tierschützer fütterten die zwei Welpen an und konnten sie nach kurzer Zeit sichern. Goofy und Olive waren danach erstmal ziemlich beeindruckt von ihrer neuer Umgebung. Sie brauchten etwas Zeit, bis sie sich im Tiehheim eingelebt hatten und wohl fühlten. 

Goofy fasste sich schneller ein Herz und begann die Tierheimmitarbeiter zu schätzen und fröhlich zu begrüßen. Mittlerweile liebt er es im Mittelpunkt zu stehen und alle Zuwendung und Aufmerksamkeit bei sich zu haben. Goofy ist altertypisch aufgeweckt und verspielt. Der ca. einjährige Rüde wünscht sich ein Zuhause, in dem er gefördert und gefordert wird. Im Hunde 1x1 hat er natürlich, weil er einfach noch nie als Familienhund leben durfte, noch Lücken. Hier freut er sich schon mit liebevoller Konsequenz ins gemeinsame Training zu starten. 

Über die Elterntiere von Goofy und Olive wissen wir leider nichts - welche Rassen in den beiden stecken, könnten wir daher nur optisch mutmaßen. Mit seiner mittelgroßen Schulterhöhe sollte Goofy auf jeden Fall nur in einem Haushalt mit standfesten, größeren Kindern leben. Artgenossen gegenüber ist er aufgeschlossen - insbesondere Damen schätzt der liebe Charmeur sehr. 

Goofy reist kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Sie möchten mehr über Goofy erfahren? Für mehr Infos schreiben Sie uns gern. Füllen Sie bitte vorab unsere Selbstauskunft aus:

> zur Selbstauskunft

Kommentare sind deaktiviert.