Janni, verspielter Junghund, ca. 5 Monate *Handicap*

freundlich + verspielt + menschenbezogen 

fellengel-in-not aufgenommen von einer Tierschützerin nahe Athen - Griechenland

 

Janni wurde zusammen mit seinen Geschwistern Alex, Bella, Tilia, Themis und Alexia an einem Fußballplatz ausgesetzt und seinem Schicksal überlassen. Über die Herkunft oder Rasse(mix) kann daher nur spekuliert werden. Er wird vermutlich eher groß werden. Um die Rasselbande vor den Gefahren der Straße zu beschützen, wurden sie von einer liebevollen Tierschützerin aufgenommen. 

Alle vier Junghunde zeigten eine leichte Störung im Gangbild. Dies kann entweder erblich bedingt sein oder von einer Mangelernährung in den ersten Lebenswochen herrühren. Natürlich wurden die vier direkt einem Tierarzt vorgestellt, der spezielles Futter zum Knochenaufbau verordnete. Damit stellte sich innerhalb eines Monats auch eine deutliche Verbesserung ein. Die Hinterbeinchen sind allerdings noch hier und da etwas instabil und bedürfen weiterer Beobachtung. Wir stehen hier natürlich sehr gern beratend zur Seite und klären offene Fragen! 

Wenn man es nicht besser wüsste, dann würde man Janni nicht unbedingt für einen Bruder von Alex & co halten. Er ist der Einzige im Bunde, der ein schwarz-braun-weiß gemustertes Fell und eine etwas stämmigere Statur hat. Doch davon sollte man sich nicht in die Irre führen lassen. Janni liebt es zu Spielen und Herumzualbern. Wenn die Meute durch den Garten tobt, dann ist Janni immer mit dabei. Ein Hundekumpel im Haushalt ist also herzlich willkommen. 

Auch sonst lässt Janni keine Wünsche offen, um ein perfekter Familienhund zu werden. Er hat ein ausgesprochen freundliches und lebhaftes Wesen. Mit ihm das Hunde 1x1 zu lernen, wird beiden Seiten sicherlich viel Freude machen. Das anhängliche Kerlchen freut sich auf abwechslungsreiche Spaziergänge und wird bestimmt ein toller Begleiter an Ihrer Seite. Mit seiner menschenbezogenen und zutraulichen Art können wir uns auch standfestere Kinder im Haushalt gut vorstellen.  

Janni reist geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Wenn Janni Ihr Interesse geweckt hat, dann schreiben Sie uns gern für mehr Infos. Bitte füllen Sie vorab unsere Selbstauskunft aus:

> zur Selbstauskunft

Kommentare sind deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen