Lolli, eher zurückhaltende Welpendame, ca. 4 Monate *in 45468 Mülheim Ruhr*

anfangs schüchtern und vorsichtig - verspielt - wunderschön - verträglich mit anderen Hunden

Pfotenretter-Ungarn-Patenschaften-GassigeherTierheim in Naxos - Griechenland

 

Die hübsche Lolli wurde mit ihrem Bruder Taffy am Straßenrand entsorgt. Jemand steckte sie in Obstkisten und nagelte diese oben zu, damit sie nicht entfliehen konnten. So wurden sie vor dem Tierarzt abgestellt und kamen ins Tierheim, wo sie in Sicherheit vor Straßenverkehr und anderen Gefahren aufwachsen konnten. Nun wartet sie sehnsüchtig auf ein neues Leben bei ihrer eigenen Familie.

Lolli ist eher vorsichtig bei Fremden, hat sie aber mal Vertrauen gefasst, dann liegt sie wie ein Baby im Arm ihrer Menschen und will gekuschelt werden. Da sie noch sehr unsicher ist wünschen wir uns für Lolli ein Zuhause bei geduldigen, erfahrenen Menschen ohne Kinder im Haushalt.

Mit anderen Hunden und auch Katzen versteht sich die kleine Maus gut.

Ganz welpentypisch beherrscht sie das Hunde-1x1 noch nicht. Aber mit Liebe und Geduld wird sie sicher alles schnell meistern und die aktive kleine Maus wird das Training mit ihnen sicher lieben.

Sie wünscht sich einen Menschen, der sich sehr an sie bindet, sie viel mitnimmt und ihr die Welt zeigt - und ihr dabei die nötige Sicherheit vermittelt. Mit viel Liebe und Geduld und Umsicht wird ihre Unsicherheit abnehmen.

Sie wünscht sich so sehr, bald ein eigenes Zuhause zu haben und ihr Leben nicht im Tierheim verbringen zu müssen. Wer gibt ihr eine Chance?

Sie wird vermutlich mittelgroß-groß werden, die Endgröße können wir leider nicht genau bestimmen, da die Elterntiere unbekannt sind. Mit 4 Monaten wiegt sie ca. 10 Kilogramm.

Lolli reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit einem EU-Reisepass in ihr neues Zuhause.

Wenn Sie diesem Schatz eine Chance auf ein neues Leben geben wollen, dann melden Sie sich bei uns! Und füllen Sie bitte vorab unsere Selbstauskunft aus:

> zur Selbstauskunft

Kommentare sind deaktiviert.