Nina, umsichtiges Katzenmädchen, ca. 9 Monate, Freigängerin *in 85591 Vaterstetten*

anfänglich vorsichtig + Hundeverträglich + verspielt + 

Das dreifarbige Katzenmädchen Nina hatte riesengroßes Glück im Unglück. Sie wurde als Streunerkätzchen geboren und versteckte sich in der Motorhaube eines Autos. So fuhr sie als blinde Passagierin zum Grundstück der Autobesitzer, wo ihr Schreien und Jammern endlich bemerkt wurde. Wie durch ein Wunder überlebte sie diese Autofahrt unversehrt und wurde von ihren Findern liebevoll in Pflege genommen, bevor sie ihre jetzige Pflegestelle bezogen hat. 

Nina ist ein bezaubernder junges Katzenmädchen. Sie ist anfänglich erstmal vorsichtig und schaut sich neue Situationen in Ruhe an, anstatt sich kopfüber hineinzustürzen. Gerne lässt sie sich von ihrer Pflegefamilie kraulen und schnurrt dabei ganz selig. Bei fremden Menschen hält sie dagegen lieber Abstand. Ihr neues Zuhause sollte sie deshalb mit Empathie und Liebe ankommen lassen. Dann kommt eine absolut liebenswerter Charakter zum Vorschein, den man nicht mehr missen möchte. 

Mit Artgenossen ist Nina freundlich und sozial im Umgang. Deshalb zieht sie nun mit einer ihrer Pflegegeschwister um oder bei Ihnen lebt bereits ein ausgeglichener Artgenosse. Tagsüber steht bei ihr Spielen und herumalbern alterstypisch ganz hoch im Kurs. Nach ihrer Eingewöhnung möchte Nina Streifzüge durch die Natur unternehmen dürfen. Hierfür ist es Voraussetzung, dass ihre Adoptanten in einer verkehrsberuhigten Gegend wohnen. 

Nina zieht kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Ninas zartes Wesen hat ihr Herz berührt? Für mehr Infos füllen Sie bitte vorab unsere Selbstauskunft aus:

> zur Selbstauskunft

fellengel-in-notaus: Tierheim auf Naxos  - Griechenland

 

Kommentare sind deaktiviert.