SOS – Notfall! Lebensfroher Herzenshund Basti, ca. 7 Monate alt *reserviert*

Sorgenkind - sucht schnellstmöglich ein neues Zuhause - verträglich und trotz der Hüftprobleme lebensfroh

Pfotenretter-Ungarn-Patenschaften-GassigeherTierheim in Naxos - Griechenland

 

Welch traurige Geschichte... Herzenshund Basti wurde einsam und allein auf der Straße gefunden - er war gerade mal acht Wochen alt und in schrecklichem Zustand... glücklicherweise konnte unser Team auf Naxos den kleinen Kerl aufnehmen und um ihn kämpfen. Er wurde erstmal in einer Pflegestelle untergebracht, die ihn liebevoll versorgt hat. Nach einigen Wochen konnte er ins Shelter umziehen, wo er mit vielen anderen Welpen aufwachsen konnte, fernab von den Gefahren der Straßen.

Dort fiel erstmals auf, dass er ein Problem an seinen Hinterbeinen hat. Er zog zu einer der Helferinnen und sie brachte ihn auf eine Nachbarinsel zum Röntgen. Es zeigt sich, dass Basti an beiden Seiten unter Hüftdisplasie leidet, die ihm das Laufen unangenehmer gemacht hat je weiter er gewachsen ist. Aktuell hat er damit kaum Probleme, er ist relativ schnell erschöpft und liebt weiche, warme Plätze. Er spielt gerne und ausgelassen mit seinen Artgenossen und hat dabei keine Schmerzen. Basti ist ein so lebensfroher und glücklicher Kerl - und das nach diesem Start ins Leben...
Der Tierarzt vor Ort rät dazu, ihn beidseitig zu operieren, da er dann relativ schmerzfrei bleiben wird. Er wird immer leichte Probleme behalten, aber so kann er ein langes und glückliches Leben führen.

Er ist ein unkomplizierter, verspielter und intelligenter Hund, der ein wundervoller Begleiter werden wird. Was ihm dazu noch fehlt, ist eine Familie, die ihm eine Chance dazu gibt. Basti ist stubenrein und hat von Anfang an alle Bedürfnisse draußen erledigt. Er ist kein allzu guter Esser und bevorzugt kleine Portionen, aktuell wird er dreimal täglich gefüttert.

Basti liebt sein Leben. Er braucht aber dringend ein Zuhause, das mit Rücksicht, Zeit und ganz viel Liebe für ihn da ist.
Er hat so viel hinter sich und nichts mehr verdient als ein HAPPY END! Wer schenkt ihm sein Herz?

Die Gnadenplatz-Tierschutzgebühr beträgt 100,- und ist eine Spende an die
örtliche Tierschutzorganisation, um weiterhin Hunden in Not helfen zu können.

Basti reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit einem EU-Reisepass in sein neues Zuhause.

Wenn Sie dem süßen Schatz eine Chance auf ein glückliches, langes Leben geben wollen, dann melden Sie sich bei uns > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen