Dorisz, freundliche Mischlingsdame, ca. 4-5 Jahre, ca. 46 cm, ca. 20kg

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 2018
Herkunft: Pflegestelle in Ungarn
Besonderheiten: verschmust, menschenbezogen, ruhig
Verträglichkeit mit Hunden: Rüde, Hündin
Verträglichkeit mit Katzen: ja
Einstelldatum: 21.01.2024

Wie bei so vielen Hunden ist auch Dorisz’ Geschichte wirklich traurig. Sie hatte einst ein Zuhause. Eine Familie, der sie vertraute und ein warmes Körbchen. Umso unverständlicher muss es für die aufgeschlossene Hündin gewesen sein, als sie auf der Straße landete, weil ihre Familie wegzog. 

Dorisz wurde hochschwanger gefunden und war in einem traurigen Zustand. Durch einen nicht versorgten Bruch humpelte sie auf drei Beinen über die Straßen und konnte von unseren Tierschützern gesichert werden. Inzwischen wurde ihr Bein versorgt und Dorisz ist auf einer Pflegestelle angekommen. Dort zeigt sie sich von ihrer besten Seite. 

Dorisz hat ein angenehmes Temperament. Sie liebt Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit, ist dabei aber niemals aufdringlich, sondern einfach nur dankbar. Mit Artgenossen kommt Dorisz sehr gut zurecht und auch gegen Katzen hat sie nichts einzuwenden. 

Dorisz ist wirklich eine Traumhündin und ist sicherlich in vielen verschiedenen Konstellationen vermittelbar. Wir wünschen uns für sie  eine Familie, die ihr endlich wieder die Liebe schenkt, die sie so sehr verdient hat. 

Ein netter Ersthund, Kinder oder Katzen? Kein Problem für unsere süße Schmusehündin. 

Dorisz reist kastriert, geimpft und gechipt mit ihrem EU Heimtierausweis in ihr neues Körbchen. Sollten Sie Interesse an unserem Schützling haben, füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus.

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.