Patenschaften:

Unterstütze einen Schützling mit einer monatlichen Spende

fellengel_walter 2

So gern man es vielleicht auch möchte – nicht immer hat man aktuell die Möglichkeiten, einem Tier ein neues Zuhause zu schenken. Wenn sie trotzdem einem bestimmten Tier helfen wollen, können Sie eine Patenschaft übernehmen und diesen Schützling unterstützen. Die Patenschaft für einen Schützling ist auch das perfekte Geschenk! 

halbe Patenschaft:  15 € im Monat

volle Patenschaft:  30 € im Monat

 

Jetzt Pate werden:

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, freuen wir uns über Ihre Nachricht über das nachfolgende Patenformular. Unsere Patenbetreuerin bespricht dann gern persönlich mit Ihnen ihre Vorstellungen und Wünsche. Von Herzen vorab vielen Dank im Namen unserer Hunde und Katzen!

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    telefonisch erreichbar unter (optional)

    Patenschaftsanfrage für (Name des Tieres, gerne helfen wir Ihnen auch bei der Wahl)

    Ihre Nachricht

    aktuell nicht vermittelbare Schützlinge:

    Einige der Schützlinge im Tierheim in Ungarn und in Griechenland sind nicht vermittelbar. Dafür gibt es verschiedene Gründe: Sei es dass sie nicht reisefähig sind – ob wegen Krankheit oder auf Grund ihres Alters, dass sie auf Grund von Gesetzen nicht einreisen dürfen, beispielsweise Hunderassen, die in Deutschland auf der Liste stehen oder auf Grund von Verhaltensauffälligkeiten, die sie nicht für ein Zuhause in Deutschland qualifizieren. Diese Tiere werden über Jahre hinweg im Tierheim versorgt. Sie können natürlich auch monatlicher Unterstützer werden, ohne sich auf ein spezielles Tier festzulegen, wir freuen uns über jeden Euro, der uns hilft, die Notfälle in Ungarn und auf Naxos zu versorgen und ihnen Hoffnung zu geben!

    Die hier gezeigten Tiere sind aktuell nicht vermittelbar und würden sich – wie auch die Langzeitbewohner und Tiere in der Vermittlung sehr über Paten freuen, die ihnen das Leben im Tierheim mit einer monatlichen Spende erleichtern!

    Samu

    Samu hatte einen Besitzer, der sich nicht um ihn gekümmert hat und ihn letztendlich in der Tötungsstation abgegeben hat… der arme Kerl verstand die Welt nicht mehr und wurde deshalb von unserem Partnertierheim übernommen. Samu ist sehr verunsichert. Er genießt Streicheleinheiten erst, wenn er jemanden akzeptiert hat und die leider viel zu seltenen Spaziergänge mit…

    mehr
    Kajla

    Kajla wurde aus schlimmen Verhältnissen beschlagnahmt. Er war sehr dünn und sein Auge verletzt. Er hatte angeblich als Welpe eine schlechte Begegnung mit einer Katze. Vermutlich war er zuvor noch nie beim Tierarzt… Er konnte glücklicherweise auf einer Pflegestelle untergebracht werden, dort wird er so gut es geht versorgt. Kajla ist sehr unsicher mit fremden…

    mehr
    Kylo

    Kylo ist ein etwa 3 jähriger Rüde, der in seinem bisheriges Leben immer mit seiner Mutter Elati zusammenlebte. Die zwei kamen im Dezember 2021 in das Tierheim auf Naxos und leben seitdem gemeinsam in einem Zwinger. Kylo ist etwas mutiger als seine Mutter, aber dennoch ein sehr unsicherer und vorsichtiger Hunde. Er hat in der…

    mehr
    Elati

    Elati ist eine etwa 5 jährige ehemalige Straßenhündin, die im Dezember 2021 gemeinsam mir ihrem Sohn Kylo in das Tierheim auf Naxos aufgenommen wurde. Seit dem leben beiden gemeinsam in einem Zwinger. Elati ist eine sehr unsichere Hündin, die die meiste Zeit in ihrer Hütte verbringt. Insbesondere, wenn fremde Menschen, zum Beispiel freiwillige Helfer oder…

    mehr
    Joscha

    Joscha ist ein etwa 3 jähriger hellbrauner Rüde, der in seinem ersten Leben nicht viel zu erwarten hatte. Zu Beginn lies er sich nicht anfassen oder in eine Falle locken und bellte unaufhörlich, sobald er verstand, dass die Menschen ihn einfangen wollen. Inzwischen nimmt er Futter aus der Hand und folgt seiner Bezugsperson, ohne Leine…

    mehr
    Yuri

    Yuri, Jerrys Bruder, ist ein etwa 2017 geborener stattlicher Herdenschutzmixrüde. Yuri wurde als 8 Wochen alter Welpe gemeinsam mit seinen beiden Geschwistern auf der Straße, die zum Tierheim führt, ausgesetzt. Es kostete das Team viel Zeit die drei Kleinen zu fangen. Beide wurden dann behutsam auf einer Pflegestelle aufgezogen und zeigten sich im Anschluss recht…

    mehr
    Rodger

    Rodger ist ein etwa 2017 geborener Rüde, der seit 2019 im Tierheim auf Naxos lebt. Er wurde völlig abgemagert in Kastraki gefunden und niemand suchte nach dem Jagdhund, vermutlich wurde er ausgesetzt. Rodger hatte von Anfang an eine lustige Art zu fressen, vermutlich, weil er fast verhungert wäre. Als Rodger im Tierheim ankam, konnte man…

    mehr
    Bertie

    Bertie ist ein etwa 2016 geborener unabhängiger Rüde, der seit 2018 im Tierheim auf Naxos lebt. Er wurde in Alyko gefunden und niemand suchte nach der schwarzen Schönheit. Bertie hat einen starken, unabhängigen Charakter und entscheidet selbst, wann er den Kontakt zum Menschen möchte und wann nicht. Es gibt Phasen, in denen er ruhig, verspielt…

    mehr
    Jerry

    Jerry wurde ca. im Jahr 2017 geboren. Er liebt es in kuscheligen Betten und auf Sofas zu liegen und ist eher gemütlich — er zeigt sich nicht sehr aktiv. Jerry handelt eher bedacht und seine Lieblingsbeschäftigungen sind Spaziergänge und schlafen. Alles in allem ist er ein gemütlicher Riese, der die lustigsten Gesichter machen kann.

    mehr