Jeromos, fröhlicher Abenteurer, ca.  4 Jahre, ca. 30 kg 

Sie befinden sich hier:
Name: Jeromos
Geschätztes Geburtsdatum: 01/2020
Herkunft: Tierheim in Cegléd, Ungarn
Besonderheiten: neugierig, sportlich, selbstbewusst, sucht erfahrenes Zuhause
Einstelldatum: 28.4.2022

Hoppla, hier kommt Jeromos! Jeromos liebt alles Neue und läuft am liebsten volle Fahrt voraus ins nächste Abenteuer. Zurückhaltung oder gar Furcht? Nein danke, das überlässt Jeromos gerne den anderen. Für so einen aufgeweckten Charakter wie Jeromos ist das Tierheim gelinde gesagt der völlig falsche Ort. Natürlich versuchen die Mitarbeiter und freiwilligen Helfer dort alles, um mit Jeromos wenigstens etwas zu arbeiten. Aber Jeromos wünscht sich sehnlichst, dass er endlich mehr Auslauf und Abwechslung für sein kluges Köpfchen bekommt.

Jeromos braucht Menschen, die wirklich Lust haben sich mit ihrem Hund zu beschäftigen. Ausgedehnte Wanderungen und gemeinsame (Such-)Spiele findet Jeromos bestimmt klasse. Er ist mit anderen Hunden verträglich, wobei er bevorzugt Hündinnen um seine hübschen tapsigen Pfoten wickelt. Auch bei Menschen zeigt er sich offen und aufgeschlossen.

Im Training fragt Jeromos gerne nochmal nach, ob das Kommando wirklich sofort ausgeführt werden soll oder ob gleich nicht auch ausreicht. Daher wäre es super, wenn die zukünftigen Besitzer des hübschen Dickschädels mit liebevoller Konsequenz ans Training herantreten. Dann ist das Hunde 1×1 bestimmt ganz fix zusammen erlernt. Jeromos hat mit seinem Wesen das Potential ein ganz charmanter Begleiter für sein zukünftiges Zuhause zu werden.

Jeromos reist kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Sie möchten mit dem schönen Jeromos ihr Leben teilen? Schreiben Sie uns gern für mehr Infos. Und füllen Sie bitte vorab unsere Selbstauskunft aus:

zur Selbstauskunft

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.