Julia, zurückhaltende Hundedame, ca. 8 Monate, 40 cm, 8 kg

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 10/2023
Herkunft: Nähe Budapest, Ungarn
Aktueller Aufenthaltsort: Pflegestelle
Geschlecht: weiblich
Besonderheiten: freundlich, ruhig, zurückhaltend
Verträglichkeit mit Hunden: Rüde, Hündin
Verträglichkeit mit Katzen: noch nicht getestet
Einstelldatum: 01.06.2024

Julia wurde von einer unserer Tierschützerinnen aus der Tötungsstation gerettet, in welcher sie sich gemeinsam mit ihrer Mutter Berta befand. Nun lebt sie auf einer ungarischen Pflegestelle und sucht von dort aus ihr neues Zuhause.

Julia ist bei fremden Menschen anfänglich zurückhaltend und beobachtet alles gern aus sicherer Distanz. Wenn man die außerordentlich hübsche Hündin aber erst einmal für sich gewonnen hat, lässt sie sich gern streicheln und schmusen.
Mit den Artgenossen auf der Pflegestelle kommt Julia gut klar. Gern spielt sie mit den anderen Welpen und Junghunden, zeigt grundsätzlich aber dennoch eher ein angenehmes Temperament und genießt die Ruhephasen im Rudel.

In Julias neuem Zuhause darf gern ein souveräner Ersthund leben, an dem sie sich orientieren kann. Kinder sollten bereits älter sein, damit sie die nötige Vorsicht und Ruhe im Umgang mit der zarten Hündin besitzen.
Wir wünschen uns für Julia ein eher ländliches Umfeld, ohne großen Stadttrubel.
Das Hunde 1×1, wie Stubenreinheit oder das Laufen an der Leine, sind für die mittelgroße Hundedame noch Neuland und müssen geübt werden.

Julia reist kastriert, geimpft und gechipt mit ihrem EU Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Sollten Sie Interesse an unserem Schützling haben, füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.