Leo, verschmuster Labrador Mix, ca. 8 Jahre, ca. 55 cm, ca. 27 kg

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 01/2017
Herkunft: Tötungsstation in Nagykáta, Ungarn
Aktueller Aufenthaltsort: Tierheim
Geschlecht: männlich
Besonderheiten: fröhlich, verspielt, menschenbezogen
Verträglichkeit mit Hunden: Rüde, Hündin
Verträglichkeit mit Katzen: noch nicht getestet
Einstelldatum: 26.02.2024

Leo streifte auf der Straße umher und schleppte dabei eine zwei Meter lange Kette hinter sich her. Das Tierschutzteam nahm ihn in seine Obhut und konnte durch Leos Chip seinen Besitzer kontaktieren. Es stellte sich heraus, dass Leo vor zwei Jahren verschwunden war und sie seither einen anderen Hund hatten, also gaben sie ihn ab – das Team nahm ihn in Pflege und begann damit, seine fehlenden Impfungen zu ersetzen.

Leo ist sehr freundlich, neugierig und verschmust mit Menschen, egal ob es sich um Fremde oder bereits bekannte Personen handelt. Er liebt Zuwendung, Aufmerksamkeit und ausgiebige Streicheleinheiten. Gleichzeitig ist er verspielt und ungestüm, wie ein junger Hund. 

Er lässt sich sehr gut mit Leckerlis motivieren. Sich zu konzentrieren fällt ihm noch schwer, weshalb das Training mit Leo Geduld und Entschlossenheit braucht. Momentan lernt er die ersten Kommandos und stellt sich dabei gut an. Weiteres konsequentes Training im Hunde 1×1 wird in seinem neuen Zuhause aber auf jeden Fall notwendig sein. Autofahren kann er bereits, das Laufen an der Leine übt er momentan.

Mit Hunden versteht Leo sich sehr gut. Er spielt gerne und manchmal etwas ungestüm, was nicht alle anderen Hunde tolerieren. Hier lässt er sich aber in die Schranken weisen und zeigt keinerlei aggressives Verhalten.

Leo ist ein sehr freundlicher, liebenswerter und liebeshungriger Hund, der mit einem entschlossenen, erfahrenen Besitzer ein perfektes Familienmitglied sein kann. Durch seine stürmische Art und Größe sollten Kinder in seinem neuen Zuhause schon größer und standhaft sein.

Hat der liebenswerte und verspielte Leo Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei uns!

Leo reist kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Wenn Sie diesem Schützling ein Zuhause schenken wollen, dann füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus:

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.