Lille, aufgewecktes Hundemädchen, ca. 8 Monate, ca. 35cm, ca. 8kg

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 05/2023
Herkunft: Pflegestelle in Ungarn
Besonderheiten: neugierig, verspielt, menschenbezogen
Verträglichkeit mit Hunden: Rüde, Hündin
Verträglichkeit mit Katzen: nein
Einstelldatum: 21.01.2024

Die wuselige Lille wurde mit einem gebrochenen Vorderbein gefunden und gesichert. Leider war der Bruch zu alt um ihn operativ zu versorgen, aber uns wurde von zwei Tierärzten bestätigt, dass sie keine Schmerzen hat und eine Amputation nicht notwendig ist. 

Ihr Handicap schränkt sie im Alltag nicht ein. Lille ist ein aktives Hundekind und möchte die Welt entdecken. Altersentsprechend ist sie unkompliziert mit ihren Artgenossen. Sie liebt es, mit ihren Hundefreunden zu toben und zu rennen. 

Wir können uns die quirlige Maus gut in einem Haushalt mit bereits vorhandenem Ersthund und/oder Kindern vorstellen. Lille wäre zweifellos ein erstklassiger Spielpartner. 

Natürlich muss sie noch einiges lernen und es braucht eine geduldige Familie, die der kleinen Lille ihr neues Leben zeigen möchte. 

Mit Katzen hat sie bisher keine Erfahrungen gemacht. Aufgrund ihres Aussehens, das auf einen Terriermischling schließen lässt, würden wir Lille allerdings lieber in ein Zuhause ohne Katzen vermitteln. 

Lille reist kastriert, geimpft und gechipt mit ihrem EU Heimtierausweis in ihr neues Zuhause. Sollten Sie Interesse an unserem Schützling haben, füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.