Lola, noch schüchterne Katzendame, ca. 1 Jahr

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 05/2022
Herkunftsland: Pflegestelle in Ungarn
Besonderheiten: verschmust, zurückhaltend, anfangs unsicher
Sucht ein Zuhause mit: Zweitkatze, Freigang
Einstelldatum: 24.05.2023

Lola lebte den kalten Winter über in einem Bewässerungsrohr im Straßengraben. Zusammen mit ihrem Bruder Henry, welcher sich ebenfalls in unserer Vermittlung befindet, konnte sie aus dieser misslichen Situation befreit und auf eine örtliche Pflegestelle gebracht werden. Doch auf lange Sicht sehnt sich Lola nach einem richtigen Zuhause, weshalb sie bereits fleißig ihre Koffer packt und auf Anfragen wartet. 

Lola ist eine freundliche und genügsame, aber schüchterne Katze. In neuen Situationen zeigt sie sich eher zurückhaltend und nimmt sich gerne Zeit, um die Umgebung zu erkunden und ihre Umwelt zu beobachten. Doch nach einiger Zeit kommt ihre neugierige Seite zum Vorschein, die neue Erfahrungen sammeln und die Menschen kennenlernen will! Im Kontakt zu Menschen zeigt sich Lola stets charmant und genießt dann auch die ein oder andere Streicheleinheit. Auch Artgenossen gegenüber zeigt die Katzendame ihre soziale Ader, weshalb in ihrem neuen Zuhause mindestens ein Artgenosse wohnen sollte. Sollte noch kein Samtpfötchen im neuen Zuhause vorhanden sein, bringt Lola gerne einen Freund oder eine Freundin mit, aktuell lebt sie mit Henry auf Pflegestelle.  

Lola wünscht sich ein Zuhause mit Freigang, idealerweise in einer verkehrsberuhigten Gegend, in der sie die Welt mit Neugier und Sicherheit erkunden kann. 

Lola reist kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Möchten Sie Lola kennenlernen und ihr mehr Selbstbewusstsein schenken? Dann füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Katzen werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Kitten jünger als 7 Monate). Katzen, die älter als 8 Monate sind, werden zudem auf FIV&FELV getestet.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.