Makos, ruhiges Glückskind, ca. 4 Jahre, ca. 37 cm, ca. 11 kg

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 2020
Herkunft: Nähe Budapest, Ungarn
Aktueller Aufenthaltsort: Pflegestelle
Geschlecht: männlich
Besonderheiten: freundlich, ruhig, zurückhaltend
Verträglichkeit mit Hunden: Rüde, Hündin
Verträglichkeit mit Katzen: noch nicht getestet
Einstelldatum: 04.06.2024

Makos wurde sprichwörtlich in letzter Minute von einer engagierten Tierschützerin aus der Tötungsstation gerettet. Der Rüde hatte eine Augenverletzung erlitten, diese wird nun tierärztlich behandelt in der Hoffnung, dass das Auge gerettet werden kann. Die Medikation lässt der kleine Mann ruhig über sich ergehen. Auch sonst ist Makos ein ruhiger Kandidat, wenn im Umgang mit Menschen aber noch etwas vorsichtig, was man ihm bei seiner Vorgeschichte nicht verübeln kann. Mit Artgenossen kommt der Rüde gut zurecht, im Moment lebt er in einem großen Rudel, nur unkastrierte Rüden meidet er lieber.

Makos steht mit dem Hunde 1×1 noch ganz am Anfang, dies wird mit konsequenter und liebevoller Erziehung für ihn schnell zu meistern sein. In seinem neuen Zuhause können gerne Artgenossen auf ihn warten, sein Verhältnis zu Katzen ist im Moment aber noch nicht bekannt und kann aber auf Anfrage getestet werden.

Makos reist kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.
Wollen Sie dem Rüden eine Chance auf ein glückliches Leben geben? Dann füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus:

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.