Panda, soziale Junghündin, ca. 7 Monate, ca. 39 cm, 11 kg

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 11/2023
Herkunft: Nähe Budapest, Ungarn
Aktueller Aufenthaltsort: Pflegestelle
Geschlecht: weiblich
Besonderheiten: neugierig, freundlich, menschenbezogen, sozial
Verträglichkeit mit Hunden: Rüde, Hündin
Verträglichkeit mit Katzen: noch nicht getestet
Einstelldatum: 07.06.2024

Panda zog im zarten Alter von 5 Wochen auf eine ungarische Pflegestelle, wo sie endlich entsprechend versorgt wurde. Unterernährt und mit Hautproblemen wirkte der kleine Welpe eher wie ein Häufchen Elend. Doch mit der liebevollen Pflege unserer Tierschutzfreundin, konnte Panda in den letzten Wochen und Monaten in aller Ruhe genesen und sucht nun, gesund und fit, sein Fürimmerzuhause.

Panda ist altersentsprechend neugierig und verspielt, aber nicht überdreht oder übermäßig aktiv. Sie findet gut zur Ruhe und nimmt sich ihre Auszeiten, wenn sie diese braucht.
Auf der Pflegestelle lebt sie in einem großen Rudel mit Artgenossen verschiedener Größen und Altersstufen. Hier hat Panda keine Probleme und kommt mit allen anderen Hunden sehr gut zurecht.
Auch im Umgang mit Menschen zeigt sich die hübsche Huendin offen und freundlich.

Natürlich muss Panda noch einiges lernen und wir wünschen ihm eine Familie, die ihm mit Geduld und Zeit alles beibringen möchte, was sie als Familienhund noch kennen muss. Sicherlich wird sie eine motivierte und neugierige Begleiterin auf Spaziergängen und ein angenehmer Partner im Alltag werden.

Panda reist kastriert und geimpft mit seinem EU Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Sollten Sie Interesse an unserem Schützling haben, füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.