Persephone, schüchterne Katzendame, ca. 1 Jahr

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 05/2022
Herkunftsland: Station auf Naxos, Griechenland, Pflegestelle in Deutschland
Besonderheiten: fröhlich, neugierig, verspielt, verschmust, menschenbezogen
Sucht ein Zuhause mit: Zweitkatze, Freigang
Einstelldatum: 25.09.2022

Persephone, kleines Kätzchen auf der Suche nach ihren Menschen. Bisher lief das Leben nicht so rund wie gedacht für Persephone und deswegen ist sie nun bei uns im Tierheim. Sie wurde nämlich allein in der Altstadt mit infizierten Augen gefunden und dank der wunderbaren Versorgung bei uns ist dies nun Geschichte. Denn Persephone ist gesund und munter und bereit, deine Welt kennenzulernen.
Grau-Weiß gefleckt, das ist ihre Fellfarbe. Nicht nur ihre Fellfarbe sticht einem ins Auge, sondern auch der kleine Punkt auf ihrer Nase. Unverkennbar und ein kleines Wiedererkennungsmerkmal. Das war vermutlich auch ihr Plan, damit sie so schnell wie möglich in eurem Gedächtnis bleibt.
Selbst vom Charakter hat sich Persephone ein wenig hervorgehoben, denn mit ihren verspielten, freundlichen und liebenswürdigen Charaktereigenschaften kann sie einem schnell ans Herz wachsen. Obwohl sie Menschen gegenüber noch etwas scheu ist, lässt sie sich mit einem Spielzeug gerne aus der Reserve locken.

Ihre Pflegestelle berichtet:

Persephone ist eine sanfte, vorsichtige Katze für die wir ein Zuhause suchen, das ihr Zeit gibt sich zu öffnen.
Trotz ihrer ruhigen Art lässt sich Persephone beim Spielen auf ihrer Pflegestelle aus der Reserve locken. Am Liebsten beschäftigt sie sich mit Katzenkisschen, der Katzenhängematte oder der schwingenden Maus, die bei uns im Türrahmen klemmt.
Gegenüber Artgenossen verhält sich Persephone ebenfalls sehr sanft, defensiv und sozial. Gerne streunen auch alle zusammen durch die Wohnung oder spielen nebeneinander her.
Neben den Geschehnissen in der Wohnung empfindet sie auch die Außenwelt als sehr interessant. So wird auch mal eine ganze Weile damit verbracht die Vögel vom Fenster aus zu beobachten oder gerne auch das eigene Spiegelbild im Fenster zu jagen.

Für Persephone wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, in dem sie ihr Leben als Freigängerin genießen darf. Daher sollten ihre Menschen in einer verkehrsberuhigten oder recht ländlichen Umgebung leben, in der die junge Katze sicher ihre Abenteuer erleben und neue Bekanntschaften schließen kann.
Mit Sicherheit würde die junge Katzendame ihre Freundin Ella mitbringen, falls noch kein Spielkamerad im neuen Zuhause lebt. Denn die zwei sind ein Herz und eine Seele und zusammen ein unschlagbares Team.

Persephone reist gechipt, geimpft, kastriert und mit einem eigenen EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.
Bereit für ein Leben mit Persephone an der Seite? Dann freuen wir uns über eine Nachricht von Ihnen!

Für mehr Informationen füllen Sie bitte vorab unsere Selbstauskunft aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Katzen werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Kitten jünger als 7 Monate). Katzen, die älter als 8 Monate sind, werden zudem auf FIV&FELV getestet.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.