Piroska, intelligentes Welpenmädchen, ca. 6 Monate, ca. 52 cm, 18 kg

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 11/2023
Herkunft: Tötungsstation in Nagykáta, Ungarn
Geschlecht: weiblich
Besonderheiten: freundlich, menschenbezogen, aktiv, selbstbewusst
Verträglichkeit mit Hunden: Rüde, Hündin
Verträglichkeit mit Katzen: ja
Einstelldatum: 05.04.2024

Piroska und ihr Bruder Toldi fanden gemeinsam ihren Weg ins Tierheim. Das junge Welpenmädchen hatte das große Glück, schnell auf eine Pflegestelle ziehen zu dürfen, wo sie nun harmonisch mit anderen Hunden, Katzen und sogar Pferden zusammenlebt. Für Piroska ist dieses Zuhause auf Zeit jedoch nicht die Endstation, zu groß ist der Wunsch nach einer liebevollen Familie und einem eigenen Körbchen auf Lebenszeit. 

Piroska ist vermutlich ein kaukasischer Schäferhundwelpe. Rassetypisch präsentiert sie sich als intelligent, menschenbezogen und aufmerksam gegenüber ihren Bezugspersonen. Sie hat große Freude an gemeinsamen Aktivitäten und liebt es, neue Dinge zu lernen. Neugierig erkundet sie jede Ecke ihrer Pflegestelle und auch bei lustigen Spielen ist sie ganz vorne mit dabei. Mit Artgenossen kommt das freundliche Welpenmädchen prima zurecht, weshalb im neuen Zuhause gerne eine zweite Fellnase wohnen darf. Doch auch ein Leben als Einzelprinzessin kommt für Piroska absolut infrage! 

Auf ihrer Pflegestelle meistert Piroska bereits die ersten Lektionen des Hunde 1×1. Auch in Zukunft soll Piroska durch den Besuch einer Hundeschule oder auch ein individuelles Training gefördert und gefordert werden. Ihre Intelligenz, Auffassungsgabe und Vorliebe für Leckerlis machen sie zu einer beliebten Schülerin! Piroska ist aufgrund ihrer Rasse kein Hund für Anfänger. Sie benötigt Aufmerksamkeit und Pflege, sowie eine liebevolle, aber auch konsequente Führung. Ein Zuhause mit Garten und eine ländliche Gegend wären für die aktive Hündin ideal. Im neuen Heim lebende Kinder sollten aufgrund Piroskas Größe und welpentypischen Charakters schon etwas größer sein, damit beim gemeinsamen Spiel niemand umplumpst.  

Piroska reist geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Wenn sie diesem Schützling ein Zuhause schenken wollen, dann füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.