Sally, sanfte Seele, ca. 6 Jahre, ca. 43 cm, ca. 11 kg

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 2018
Herkunft: Nähe Budapest, Ungarn
Aktueller Aufenthaltsort: Pflegestelle
Geschlecht: weiblich
Besonderheiten: verschmust, freundlich, menschenbezogen, ruhig
Verträglichkeit mit Hunden: Rüde, Hündin
Verträglichkeit mit Katzen: noch nicht getestet
Einstelldatum: 01.06.2024

Sally kam vor fast zwei Jahren aus dem Osten Ungarns zu uns. Leider gibt es dort kaum tierärztliche Versorgung und so litt sie bei ihrer Ankunft an starkem Durchfall, weshalb ihre Vorbesitzer sie auch abgaben. Trotz mehrerer tierärztlicher Behandlungen blieb der Durchfall hartnäckig. Derzeit erhält Sally eine niedrig dosierte Antibiotikatherapie, die noch etwa ein Jahr lang fortgesetzt werden soll. Es besteht der Verdacht auf eine Autoimmunerkrankung, weshalb wir diesen letzten Versuch mit einer dauerhaften Antibiotikabehandlung unternehmen. Sally hat Schwierigkeiten, ihren Durchfall unter Kontrolle zu halten und muss sehr oft nach draußen (ca. 10 Mal am Tag), besonders nach dem Fressen. Trotzdem zeigt sie deutlich, wann sie muss und könnte daher stubenrein werden.

Sally ist viel zu dünn, hat aber einen guten Appetit und frisst gerne. Sie bellt nicht, ist sehr menschenbezogen, ruhig, verschmust und einfach ein kleiner Schatz. Sie ist eine Seele von Hund und es bricht uns das Herz, dass ihre Vermittlungschancen aufgrund ihrer Erkrankung vermutlich nur sehr gering sind.

Mit anderen Hunden versteht sie sich sehr gut und zeigt sich immer sehr verträglich. Sie könnte daher als Einzelhund oder in eine Hundegruppe vermittelt werden.

Für Sally suchen wir ein Zuhause mit viel Geduld und Liebe, idealerweise mit Garten oder Hof, damit sie bei Bedarf nach draußen kann. Sie braucht Menschen, die ihr ein warmes Plätzchen und viel Zuwendung geben können. Ältere Kinder könnten wir uns ebenso gut vorstellen.

Wenn Sie bereit sind, Sally eine zweite Chance und ein liebevolles Zuhause zu geben, melden Sie sich bitte bei uns. Sally wird es Ihnen mit ihrer unendlichen Liebe und ihrem sanften Wesen danken.

Sally reist geimpft, kastriert, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.
Wenn Sie dieser sanften Seele ein Zuhause geben möchten, füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.