Tessy, sanfte Fellnase, ca. 1 Jahr

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 03/2023
Herkunft: Tierheim in Cegléd, Ungarn
Aktueller Aufenthaltsort: Tierheim
Geschlecht: weiblich
Besonderheiten: freundlich, schlau, zurückhaltend
Verträglichkeit mit Hunden: noch nicht getestet
Verträglichkeit mit Katzen: ja
Einstelldatum: 03.05.2024

Tessy wurde zusammen mit ihrer Freundin Emmy streunend gesichtet. Während Emmy recht bald eingefangen werden konnte und bereits in Deutschland vermittelt ist, dauerte dies bei Tessy etwas länger. Nun ist sie erstmal im Tierheim in Sicherheit.

Die hübsche Tessy ist im Umgang mit Zweibeinern aufgrund ihrer Vorgeschichte noch etwas vorsichtig, doch schon nach kurzer Zeit zeigt sie ihren freundlichen und neugierigen Charakter und taut immer mehr auf.

Tessys Verhalten zu Artgenossen und Katzen ist noch nicht bekannt, dies wird aber noch getestet werden. Wir gehen aufgrund ihres ruhigen und sanften Wesens davon aus, dass sie sowohl mit Hunden als auch mit Katzen verträglich ist.

Für Tessy suchen wir eine eher ländlich lebende Familie, die der Hundedame Zeit gibt, in ihrem eigenem Tempo „anzukommen” und bereit ist, mit ihr auf liebevolle und konsequente Weise das Hunde 1×1 zu üben, denn da steht sie noch am Anfang. Kinder in der Familie sollten älter sein.

Tessy reist kastriert, gechipt, geimpft und mit einem EU-Heimtierausweis in ihr neues Körbchen.

Wollen sie der charmanten Hundedame ein Leben in einer Familie schenken? Dann füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus:

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.