Alfred, unkomplizierter Rüde, ca. 1 Jahr, ca. 26 cm, ca. 4 kg *in 63110 Rodgau*

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 01/2023
Herkunft: Pflegestelle in Deutschland
Aktueller Aufenthaltsort: Pflegestelle
Geschlecht: männlich
Besonderheiten: fröhlich, neugierig, freundlich
Verträglichkeit mit Hunden: Rüde, Hündin
Verträglichkeit mit Katzen: ja
Einstelldatum: 01.03.2024

Der kleine Alfred wurde in miserablem Zustand auf der Straße gefunden. Inzwischen wurde er bereits geschoren und unter dem schmutzigen und verfilzten Fell kam ein aufgeweckter Sonnenschein zu Tage. 

Auf seiner ungarischen Pflegestelle hat der Bichon-Mix schnell alle um den Finger gewickelt und genießt die Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Dabei macht Alfred es sich gern auf dem Schoß gemütlich. Mit seinen Artgenossen und auch Katzen kommt er sehr gut zurecht. 

Seine Pflegestelle berichtet: Alfi ist ein richtiger kleiner Sonnenschein, der Menschen über alles liebt. Er hat sich sofort pudelwohl in der Wohnung gefühlt und freut sich über jede Streicheleinheit.Sein erstes Bad hat er bereits hinter sich gebracht und war dabei sehr geduldig und lieb.Er haart so gut wie gar nicht. Auch seine ersten Gassirunden hat er schon mit Bravur gemeistert und läuft hier schon sehr schön an der Leine.

Spaziergänge an der Leine kennt der charmante Kerl bereits und auch als Beifahrer im Auto macht er eine gute Figur. Insgesamt ist Alfred ein unkomplizierter Geselle, den wir uns in verschiedenen Konstellationen vorstellen können. 

Gegen einen sozialen Ersthund hätte Alfred sicher nichts einzuwenden und auch hundeerfahrene Katzen dürfen in seiner neuen Familie leben. Aufgrund seiner geringen Größe sollten Kinder bereits verstehen, wie sie mit einem Hund umgehen müssen. 

Alfred leidet aktuell auf beiden Augen an einem sogenannten Rolllid (Entropium) und muss sich daher im März einer Operation unterziehen. Anschließend darf Alfred in sein endgültiges Zuhause ziehen.

Der liebevolle Rüde reist kastriert, geimpft und gechipt mit seinem EU Heimtierausweis in sein neues Zuhause. 

 

Sollten Sie Interesse an unserem Schützling haben, füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.