Aris, aufgeweckte Frohnatur, ca. 10 Monate, ca. 55 cm, 20kg *85591 Vaterstetten*

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 06/23
Herkunft: Nähe Athen, Griechenland
Aktueller Aufenthaltsort: Pflegestelle
Besonderheiten: fröhlich, neugierig, verspielt, freundlich, aktiv
Verträglichkeit mit Hunden: Rüde, Hündin
Verträglichkeit mit Katzen: noch nicht getestet
Einstelldatum: 23.11.2023

Der hübsche Hundejunge Aris wurde mit Friksos und Louk in einem Dorf aufgefunden. Die drei Welpen im Alter von etwa 5 Wochen wurden dort eine Weile von Tierfreunden versorgt, bevor sie mit 3 Monaten vom ortsansässigen Tierheim auf einem Friedhofsgelände untergebracht wurden.

Aris hatte das große Glück und durfte auf eine Pflegestelle in Deutschland reisen. Der aktive Sonnenschein hat eine tolle beige weiße Fellzeichnung und eine auffällige dunklere Maske im Gesicht, die ihm ein freches Aussehen verleiht. Altersentsprechend ist Aris neugierig und verspielt. Der süße Schatz ist ein ganz lieber Jungspund, der alle Menschen liebt. Gerne leckt er Hände ab, wackelt wie wild mit dem Hintern und wird dabei ganz hibbelig. Das Tierheim hat ihm sehr zugesetzt, daher muss er jetzt erst einmal zunehmen. Manche Situationen verunsichern ihn, z. B. Geräusche die er nicht zuordnen kann. Aber mit gutem Zuspruch überwindet er seine Angst. Er lebt derzeit in einem gemischten Rudel und kommt gut mit ihm zurecht. Auch wenn er sich anfänglich sehr angespannt und vorsichtig zeigte, mit Anleitung wurde die Unsicherheit schnell vergessen.

Mit einem starken Partner an seiner Seite wird er diese Unsicherheit sicher schnell überwinden. Er braucht Jemanden, der ihn klar durch diese Welt begleitet, ihm Grenzen setzt, zur Ruhe bringt und vor allem ganz viel Liebe gibt. Aris versucht gefühlt immer mit einem Lächeln zu gefallen und es seinem Menschen recht zu machen. In der kurzen Zeit auf Pflege hat er schon viel gelernt. Er ist stubenrein, kann Sitz und Platz, in der Wohnung ist er schon recht entspannt, an der Leine laufen klappt super, kennt Katzen und ist lieb zu Kindern. Aris ist extrem menschenbezogen, liebt es zu kuscheln und ist
bereit Neues zu lernen. Wir wünschen uns für Aris eine Familie, die den Junghund mit Geduld und Einfühlungsvermögen an seinen neuen Alltag heranführt.

Aris zieht geimpft und gechipt mit seinem EU Heimtierausweis in sein neues Körbchen.

Wenn du der Mensch bist der Aris Glücklich machen möchte, füll schnell die Selbstauskunft aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.