Botond, liebenswerter Rüde, ca. 2 Jahre, ca. 27 cm ca. 8 kg

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 01/2022
Herkunft: Pflegestelle in Ungarn
Besonderheiten: verschmust, freundlich, ruhig
Verträglichkeit mit Hunden: Rüde, Hündin
Verträglichkeit mit Katzen: ja
Einstelldatum: 11.01.2024

Botond ist ein ca. 2 Jahre alter Rüde, der im Mai 2023 aus der Tötungsstation auf die Pflegestelle gerettet wurde. Mittlerweile hat er sich hervorragend eingelebt und zeigt seinen ruhigen, entspannten Charakter.

Botond ist grundsätzlich eher ein schüchterner, ruhiger Hund, aber wenn er aufgeregt ist und sich freut, rennt er herum und verteilt großzügig Küsschen an jeden, der sich nicht rechtzeitig in Sicherheit bringt. Er hat einen sehr lieben und ausgeglichenen Charakter und kommt mit anderen Hunden und auch mit Katzen gut zurecht. 

Botond ist kein verspielter Hund. Seine Lieblingsbeschäftigung ist eher, sich in der Sonne oder auf dem Sofa zu entspannen. Ein sonniges Plätzchen im Garten ist für ihn der Himmel auf Erden. Diese Entspanntheit zeigt er nicht unbedingt von Anfang an. Da Botond anfangs schüchtern ist, braucht er ein paar Tage um anzukommen. Dann öffnet er sich aber und genießt gemeinsame Kuscheleinheiten.

Aus diesem Grund suchen wir für Botond ein Zuhause mit normal-aktiven Menschen. Kleine Kinder wären für ihn wahrscheinlich zu unruhig und würden ihn überfordern. Wer sich aber einen entspannten Begleiter wünscht, der gut mit einem ruhigen Lebensstil zurechtkommt, passt sehr gut zu Botond. Dennoch wird auch Zeit in seine Erziehung fließen müssen, denn im Hunde 1×1 darf Botond noch etwas Nachhilfe bekommen.

Konnte unser entspannter Botond Ihr Herz erobern? Dann melden Sie sich bei uns!

Botond reist kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Wenn sie diesen Schützling ein Zuhause schenken wollen, dann füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus.

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.