Cappuccino, lebhafter Hundejunge, ca. 1 Jahr *in 67365 Schwegenheim*

Sie befinden sich hier:
Name: Cappuccino
Geschätztes Geburtsdatum: 04/2022
Einstelldatum: 25.09.2022
Besonderheiten: fröhlich, freundlich, sehr aktiv, sucht erfahrenes Zuhause
Kommt aus: Tierheim in Cegléd, Ungarn, Pflegestelle in Deutschland

Cappuccino kommt ursprünglich aus Ungarn und lebt jetzt seit einigen Wochen bei mir auf Pflegestelle. Er lebt hier zusammen mit 2 Hunden, 2 Katzen und unseren Hühnern. Mit den anderen Hunden (Rüde und Hündin) kommt er gut klar, wobei er den nötigen Respekt vor meinem Altrüden zeigt und gerne mit meiner Hündin im Garten spielt. Fremden Hunden gegenüber ist er neutral, unaufdringlich und unaufgeregt. Ist ein anderer Hund zu stürmisch kommuniziert er das klar und sucht Schutz bei seinem Menschen. Den anderen Tieren gegenüber freundlich und zeigt keinen ausgeprägten Jagdtrieb. Pferde hat er auch schon kennengelernt und zeigt sich auch hier unbeeindruckt und cool.
Cappi ist allgemein ein unaufgeregter Hund, der gefallen will und schnell lernt. Wir arbeiten gerade an den Basics und hier macht er jeden Tag große Fortschritte. Er hat eine sehr gute Leinenführigkeit und der Rückruf sitzt in 90% der Fälle schon sehr gut.

Im Haus kommt er gut zur Ruhe. Er braucht allerdings klare Strukturen und eine souveräne, ruhige Führung. Bekommt er das nicht beginnt er selbst Situationen zu kontrollieren und scheut dabei nicht seine Zähne einzusetzen. Bei Besuch ist er territorial motiviert und versucht ihn zu stellen bzw von seinem Haus fernzuhalten. Nimmt man ihn hier an die Hand kann er durchaus auch schnell entspannen und wieder runterfahren.
Er fährt sehe gut im Auto und ist stubenrein.

Das Alleine bleiben klappt immer besser. Hier kann er mittlerweile im Rudel bis zu 4h alleine bleiben. Er lässt sich von seinen Bezugspersonen problemlos kämmen, baden oder die Krallen schneiden.
Er besucht gerade mit uns eine Junghundestunde, arbeitet hier sehr gut mit und wächst hier von Woche zu Woche unter sich hinaus. Das Apportieren haben wir gerade begonnen und es bereitet ihm sehr viel Freude.

Perfekt für ihn wäre ein ruhiges, ländliches Zuhause mit einer oder maximal zwei Bezugspersonen. Über einen souveränen Ersthund oder mehrere gefestigte Hunde würde er sich freuen. Am liebsten rennt und spielt er im Garten, daher wäre es super, wenn es in seinem neuen Zuhause einen eingezäunten Garten gäbe. Darüber hinaus wäre es wichtig, dass die neuen Besitzer bereit sind eine Hundeschuhe zu besuchen und ggf die Hilfe eines kompetenten Trainers in Anspruch zu nehmen, um optimal an seinen Baustellen zu arbeiten.

Cappuccino zieht geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause. Er ist kürzlich mit einem Hormonchip kastriert worden.

Sie haben sich in Cappuccinos aufgewecktes Wesen verliebt? Für mehr Infos schreiben Sie uns gern. Füllen Sie bitte vorab unsere Selbstauskunft aus:

zur Selbstauskunft

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.