Ι *reserviert* Fanta, Sportliche Shar Pei-Mix?-Dame, 2 Jahre, ca. 41 cm, 20 kg

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 10/2022
Herkunft: Tierheim in Cegléd, Ungarn
Besonderheiten: fröhlich, freundlich, aktiv, selbstbewusst
Verträglichkeit mit Hunden: Rüde, Hündin
Verträglichkeit mit Katzen: noch nicht getestet
Einstelldatum: 21.03.2024

Die hübsche Fanta lebte an einer 1,5m langen Kette auf einem Grundstück zwischen allerhand Müll und Unrat.
Glücklicherweise ließ sich ihr Besitzer wenigstens überreden, uns Fanta zu überlassen.

Trotz ihres unschönen bisherigen Lebens zeigte sich Fanta im Tierheim von Anfang an freundlich und aufgeschlossen. Sie ist Menschen sehr zugetan und freut sich über die Aufmerksamkeit, die die junge Hündin bisher vermutlich selten erhalten hat.
Fanta ist bereit für ihr eigenes Zuhause.
Unschwer zu erkennen: Fanta ist sehr wahrscheinlich ein Shar Pei (Mix?) und es ist dementsprechend sinnvoll, sich mit den Eigenheiten dieser Rasse auseinanderzusetzen.
Lernwillig und intelligent, dabei aber auch ein Freigeist mit eigenem Willen, den die charmante und witzige Rasse einzusetzen vermag.

Aktive Menschen, die Spaß am gemeinsamen Training haben und Fanta geduldig und konsequent an sein neues, besseres Leben heranführen – genau das braucht die sportliche Dame nun.
Ein Leben im Haus und Spaziergänge an der Leine hat Fanta vermutlich nie kennengelernt. Aufgrund ihres noch jungen Alters wird sie aber sicherlich schnell verinnerlichen können, was es als Familienhund braucht.

Fanta reist kastriert, gechipt und geimpft mit seinem EU Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Sollten Sie Interesse an unserem Schützling haben, füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.