Han, mutiger Welpenjunge, ca. 4 Monate, ca. 33 cm, 6 kg *in 88299 Leutkirch*

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 11/2023
Herkunft: Tötungsstation in Nagykáta, Ungarn
Aktueller Aufenthaltsort: Tierheim
Geschlecht: männlich
Besonderheiten: fröhlich, freundlich, zurückhaltend
Verträglichkeit mit Hunden: Rüde, Hündin
Verträglichkeit mit Katzen: noch nicht getestet
Einstelldatum: 25.02.2023

Han wurde zusammen mit seiner Mutter Helena und seinen 4 Geschwistern Hilda, Hexe, Heidi und Hunter auf einer Müllhalde gefunden. Zusammen wurde die kleine Familie aus ihrer misslichen Lage geborgen und zur örtlichen Tötungsstation gebracht. Jeden Tag wachsen und lernen die Welpenkinder dazu, sodass es bald an der Zeit ist Hotel Mama zu verlassen und eigene Wege einzuschlagen. Der kleine Han wartet bereits ungeduldig auf seine ersten Anfragen!

Han ist ein wundervoll lockiges Welpenkind. Gegenüber Menschen zeigt er sich freundlich, jedoch noch ein wenig zurückhaltend. Er beobachtet gerne aus sicherer Entfernung, bevor er sich mit zunehmendem Vertrauen und einem wedelnden Schwanz nähert. Bekannte Gesichter begrüßt er voller Vorfreude auf Zuneigung und Aufmerksamkeit. Gegenüber seinen Geschwistern legt Han jegliche Scheu ab und schaltet auf Vollgas. Seine Teilnahme an wilden Raufereien und lustigen Spielen zeigt, was für eine aktive und freundliche Frohnatur hinter seiner noch schüchternen Fassade schlummert. Auch im neuen Zuhause darf Han gerne mit Artgenossen zusammenleben oder als Einzelprinz die voller Aufmerksamkeit seiner Menschen genießen. 

In Sachen Erziehung hat Han zwar noch einiges zu lernen, jedoch zeigt er sich bereits jetzt als ein absolut unkomplizierter Gefährte. Mit einer konsequenten, aber liebevollen Führung wird er sicherlich schnell Fortschritte machen und sich zu einem gut erzogenen Rüden entwickeln. Hans Endgröße können wir nicht mit Gewissenheit vorhersagen, da der Vater hier unbekannt ist. Vermutlich aber wird er, wie seine Mutter Helena, eine mittelgroße Größe mit einer Schulterhöhe um ca. 40 cm erreichen.

Eine Familie oder Einzelperson, die Freude daran hat, sich mit Han zu beschäftigen, ihn zu erziehen und ihm die Welt zu zeigen, ist genau das, wonach der kleine Welpe sucht. Zeit und Geduld sind für Han besonders wichtig, da er noch viel lernen muss und die liebevolle Anleitung seiner neuen Familie benötigt, um sein volles Potenzial zu entfalten. Wir sind uns sicher, dass der Welpenjunge schnell Fortschritte machen und sich zu einem unersetzbaren Familienmitglied entwickeln wird. 

Han reist geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Wenn Sie diesem Schützling ein Zuhause schenken wollen, dann füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus:

 

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.