Hexe, lebensfrohes Welpenmädchen, ca. 4 Monate, ca. 33 cm, 6 kg *in 84494 Neumarkt-Sankt Veit*

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 11/2023
Herkunft: Tötungsstation in Nagykáta, Ungarn
Aktueller Aufenthaltsort: Tierheim
Geschlecht: weiblich
Besonderheiten: fröhlich, verspielt, freundlich
Verträglichkeit mit Hunden: Rüde, Hündin
Verträglichkeit mit Katzen: ja
Einstelldatum: 25.01.2024

Hexe wurde zusammen mit ihrer Mutter Helena und ihren 4 Geschwistern Hilda, Heidi, Han und Hunter auf einer Müllhalde gefunden. Zusammen wurde die kleine Familie aus ihrer misslichen Lage geborgen und zur örtlichen Tötungsstation gebracht. Jeden Tag wachsen und lernen die Welpenkinder dazu, sodass es bald an der Zeit ist Hotel Mama zu verlassen und eigene Wege einzuschlagen. Hexe ist bereits ein Stückchen größer als ihre Geschwister und somit auch besonders eifrig bald in ein neues Zuhause zu ziehen. Ungeduldig sitzt sie bereits auf gepackten Koffern und wartet auf ihr Ticket ins Glück! 

Hexe ist eine Frohnatur, wie sie im Buche steht: neugierig, verspielt und voller Entdeckerlust. Das süße Welpenmädchen liebt es, die Welt um sich herum zu erkunden und neue Abenteuer zu erleben. Auch bei lustigen Spielen und wilden Raufereien mit ihren Geschwistern ist das Energiebündel ganz vorne mit dabei. Das anschließende Nickerchen ist für Hexe genauso wichtig wie das Toben und Spielen. Nach all den aufregenden Aktivitäten genießt sie es, sich gemütlich zusammenzurollen und ins Land der Träume zu reisen, bevor es wieder an der Zeit ist, durchzustarten. Aufgrund ihrer sozialen Art darf Hexe auch in Zukunft mit anderen Hunden zusammenleben, jedoch würde sie auch als Einzelprinzessin sicherlich sehr glücklich werden! 

Hexes Begeisterung für gemeinsame Aktivitäten und ihr Bezug zu Menschen sind super Voraussetzungen für ihre zukünftige Erziehung. Das Hunde 1×1 muss im neuen Zuhause unter liebevoller und konsequenter Anleitung erst noch gelernt werden. Hexes Endgröße können wir nicht mit Gewissenheit vorhersagen, da der Vater hier unbekannt ist. Vermutlich aber wird sie, wie ihre Mutter Helena, eine mittelgroße Größe mit einer Schulterhöhe um ca. 40 cm erreichen.

Hexe sehnt sich nach einem liebevollen Zuhause, das ihr die nötige Geborgenheit und Sicherheit bietet. Idealerweise sucht sie ein aktives Zuhause, in dem sie ihre neugierige Natur ausleben und an aufregenden Aktivitäten teilnehmen kann. Ein Zuhause mit viel Platz zum Spielen und Erkunden wäre perfekt für sie, ebenso wie eine Familie, die bereit ist, Zeit und Geduld in ihre Erziehung zu investieren. Hexe würde sich besonders freuen, wenn sie Teil einer liebevollen Gemeinschaft sein dürfte, die sie mit offenen Armen empfängt und ihr die Wärme eines echten Zuhauses schenkt.

Hexe reist geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Wenn Sie diesem Schützling ein Zuhause schenken wollen, dann füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.