Kiriakos, liebenswürdiger Hundekumpel, ca. 3 Jahre, ca. 46 cm, 13kg *in 40764 Langenfeld*

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 2020
Herkunft: Station auf Naxos, Griechenland
Besonderheiten: verspielt, freundlich, anfangs unsicher
Verträglichkeit mit Hunden: Hündin
Verträglichkeit mit Katzen: ja
Einstelldatum: 30.08.2023

Kiriakos wurde an einer Hauptstraße, angekettet an einen Pfahl, gefunden. Glücklicherweise gab es aufmerksame Menschen, so dass er nun die Chance auf ein neues für-immer-Zuhause bekommen kann.

Kiriakos ist ein sehr freundlicher Hund, den die Umwelt noch verunsichert. Dabei ist er aber bisher niemals kopflos. Er schaut sich alles gerne in Ruhe an und orientiert sich dabei schon sehr gut am Menschen.

Er läuft schön an der Leine und läuft an allen Hunden problemlos vorbei. Gegenüber unserer Hündin zeigt er sich bisher noch zurückhaltend, verhält sich aber beim direkten Kontakt sehr freundlich und konfliktvermeidend.
Er lässt sich von uns gerne streicheln und fordert seine Krauleinheit auch schon ein. Er ist von Beginn an stubenrein, schläft die Nacht durch, ist insgesamt ein sehr ruhiger Hund (bisher haben wir ihn nicht einmal Fiepen oder Bellen gehört).

Über das ein oder andere Leckerlie freut er sich natürlich auch. Festgehalten zu werden macht ihm noch etwas Angst. Mit der Zeit und mehr Vertrauen, wird das aber kein Problem mehr sein. Er zeigt hier schon Fortschritte.

Wenn er aufgetaut ist, kommt seine verspielte und lustige Art zum Vorschein. Seinen kleinen Dickkopf zeigt er auch manchmal, lässt sich aber schnell überzeugen und ist dabei immer charmant.

Alltagsthemen sind für ihn neu, sowohl im Haus als auch draußen. Er ist aber neugierig und hat aus unserer Sicht von Tag zu Tag schon große Sprünge gemacht. Staubsauger, Klingel oder auch Handwerker in der Wohnung sind kein Problem, wenn er die Möglichkeit hat sich zurückzuziehen. Der Fernseher oder Spiegel sind für ihn die noch etwas größeren Herausforderungen.

Große Autos, spielende Kinder oder Fahrräder draußen meistert er auch mit einer souveränen Führung. Wenn er seine Zeit bekommt, um alles in seinem Tempo kennenzulernen, wird er ein toller Begleiter.

Er liebt seinen Rückzugsort und kommt auch von selbst gut zur Ruhe. Kann auch schon eine gewisse Zeit entspannt alleine bleiben. Ein trubeliges Umfeld wäre Stand heute zu viel für ihn. Nach Spaziergängen mit neuen vielen Reizen, braucht er aus unserer Sicht ein eher ruhiges Zuhause. Über einen zweiten Hund würde er sich bestimmt freuen.

Ein wirklich toller Kerl!

Kiriakos reist kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Wenn sie diesem freundlichen Hund ein Zuhause schenken wollen, dann füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.