Little Bella, schwarze Frohnatur, ca. 4 Jahre, ca. 39cm, ca. 13kg

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 2020
Herkunft: Pflegestelle in Ungarn
Besonderheiten: neugierig, freundlich
Verträglichkeit mit Hunden: Rüde, Hündin
Verträglichkeit mit Katzen: noch nicht getestet
Einstelldatum: 25.01.2024

Little Bella verbrachte vermutlich den Großteil ihres Lebens an der Kette, bis sie von uns aufgefunden wurde. Trotz dieser unschönen Erfahrung ist sie eine überaus freundliche und lebensfrohe Zeitgenossin geblieben.

Höflich legt sie einem die Pfote auf den Schoß, um auf sich aufmerksam zu machen und eine Streicheleinheit einzufordern. Wer würde da nicht schwach werden? 

Little Bella genießt das gemeinsame Kuscheln und freut sich sichtlich über die positiven Kontakte mit den Menschen. Auch mit Kindern hat sie ihren Spaß und ist freundlich und offen. 

Auf ihrer Pflegestelle lebt Bella aktuell in einem großen Hunderudel und zeigt sich hier unkompliziert und eher unterwürfig. Sie ist kein Draufgänger und war niemals aggressiv gegenüber einem der anderen Hunde. 

Sogar Autofahren kennt die süße Dame bereits und ist dabei ein geduldiger Beifahrer. 

Wir suchen für Little Bella eine liebevolle Familie, gern mit Kindern und/oder einem sozialen Ersthund. Sicher wird sie sich schnell an ihr neues Leben gewöhnen und es in vollen Zügen genießen. 

Little Bella reist kastriert, geimpft und gechipt mit ihrem EU Heimtierausweis in ihr neues Zuhause. Sollten Sie Interesse an unserem Schützling haben, füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.