Lotti, souveränes Hundemädchen, ca. 7 Monate, ca. 50 cm, ca. 12 kg *in 34128 Kassel*

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 06/2023
Herkunft: Pflegestelle in Ungarn
Besonderheiten: fröhlich, neugierig, schlau, sportlich, ruhig
Verträglichkeit mit Hunden: Rüde, Hündin
Verträglichkeit mit Katzen: ja
Einstelldatum: 14.01.2024

Lotti wurde zusammen mit ihren Schwestern im Alter von zwei Wochen auf einem Feld gefunden und liebevoll mit der Flasche groß gezogen. Auf der Pflegestelle lebt sie mit anderen Hunden und Katzen zusammen, so dass sie sehr sozial aufgewachsen ist.

Lotti ist eine aufgeschlossene, willensstarke und intelligente junge Schäferhund-Mix(?)-Dame. Sie ist Menschen gegenüber aufgeschlossen und schenkt ihren Bezugspersonen sehr viel Liebe. Fremden gegenüber ist sie zunächst schüchtern. Sie zeigt Freude am gemeinsamen Training und lernt schnell. Kleinere Tricks und Grundkommandos hat sie in kurzer Zeit verstanden und gefestigt. Lotti liebt Körperkontakt und Streicheleinheiten. Sie ist ein aktiver Hund und muss noch lernen, zur Ruhe zu kommen. Dies wird schon auf ihrer Pflegestelle anfänglich mit ihr trainiert. Bei Spaziergängen orientiert sie sich sehr gut am Menschen und sucht immer wieder Blickkontakt. Das Laufen an der Leine wird aktuell noch gelernt, klappt aber für den Anfang bereits ganz gut. Lotti ist stubenrein und auf ihrer Pflegestelle wurde bereits angefangen, das Alleinsein zu trainieren. Lotti will gefordert und gefördert werden und freut sich über einen strukturierten Alltag und eine liebevolle und klare Führung. Ein eher ländliches Zuhause mit Kindern ab 12/14 Jahre wäre für sie von Vorteil. Gegen einen Spielgefährten hat sie bestimmt nichts einzuwenden und Katzen kennt sie ja bereits.

Lotti reist geimpft, gechipt mit einem EU-Heimtierausweis in ihre für-immer-Familie. Wollen Sie dem pfiffigen Hundemädchen ein Körbchen bereitstellen? Dann füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.