Philip, ruhiger Rüde, ca. 2 Jahre, ca. 61 cm, ca. 23 kg

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 03/2022
Herkunft: Tierheim in Cegléd, Ungarn
Aktueller Aufenthaltsort: Tierheim
Geschlecht: männlich
Besonderheiten: freundlich, menschenbezogen, ruhig
Verträglichkeit mit Hunden: Rüde, Hündin
Verträglichkeit mit Katzen: noch nicht getestet
Einstelldatum: ß2.04.2024

Philip ist ein sehr charmanter Rüde, der Menschen liebt und gerne spazieren geht. Anfangs war Philip sehr schüchtern und ängstlich. Er vermied jeden Kontakt mit Menschen, was darauf hindeutet, dass er leider schlechte Erfahrungen gemacht haben muss. Es hat eine Weile gedauert, bis er Vertrauen gefasst hat.

Inzwischen gehört Philip zu den Lieblingen des Tierheims und zeigt sich als erstaunlich freundlicher, ruhiger und geduldiger Hund. Auch mit Artgenossen kommt er prima zurecht, ob Rüde oder Hündin.

Philip wartet geduldig darauf, dass das richtige Herz ihn entdeckt und ihm ein Leben voller Liebe und Geborgenheit schenkt. Mit seinem treuen Blick und seiner ruhigen Ausstrahlung verspricht Philip ein strahlendes Licht in jedem Zuhause zu sein.

Philip sucht ein Zuhause bei ambitionierten Hundehaltern, lieber ländlich als städtisch, die geistig und körperlich auslasten möchten. Standfeste Kinder könnten wir uns in seiner neuen Familie vorstellen.

Philip reist kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Wenn Sie diesem liebevollen Rüden ein Zuhause geben möchten, füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.