Bogi, verschmuste Hündin, ca. 7 Jahre, ca. 40 cm, ca. 13 kg

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 07/2017
Herkunft: Cegléd, Ungarn
Aktueller Aufenthaltsort: Tierheim
Geschlecht: weiblich
Besonderheiten: verspielt, freundlich, sozial
Verträglichkeit mit Hunden: Rüde, Hündin
Verträglichkeit mit Katzen: ja
Einstelldatum: 17.06.2024

Mit verfilztem und schmutzigem Fell wanderte Bogi durch die Straßen von Cegléd, wo sie aufgesammelt und ins Shelter gebracht wurde. Nun sucht sie von hier aus ihre Familie. 

Bereits vom ersten Tag an zeigt sich die weiße Hündin von ihrer besten Seite. Bogi besticht durch ihre Freundlichkeit und lässt sich freudig streicheln und schmusen. Mit den anderen Hunden im Shelter lässt sie sich trotz seinen 7 Jahren noch gern auf ein gemeinsames Spiel ein und ist auch sonst ein sehr sozialer Hund. 

Bogi wird nach einer ordentlichen Dusche und einem Haarschnitt in neuem Glanz erstrahlen und sich sicherlich auch wesentlich wohler in ihrem Fell fühlen. 

Ob Bogi das Leben im Haus jemals kennengelernt hat, können wir nicht mit Gewissheit sagen. Aufgrund ihres offenen und unkomplizierten Wesens, sind wir uns aber sicher, dass die mittelgroße Hündin sich schnell an ihr neues Umfeld gewöhnen wird. 

Wir wünschen uns für Bogi eine Familie, die sie geduldig und liebevoll begleitet und bereit ist, ihr mit Spaß das Hunde 1×1 beizubringen. Ein Katzentest kann bei Bedarf erfolgen. 

Bogi reist kastriert, geimpft und gechipt mit seinem EU Heimtierausweis in ihr neues Zuhause. 

Sollten Sie Interesse an unserem Schützling haben, füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.