Bruno, freundlicher Rüde, ca. 2 Jahre, ca. 50 cm, 25 kg

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 2022
Herkunft: Nähe Budapest, Ungarn
Aktueller Aufenthaltsort: Pflegestelle
Geschlecht: männlich
Besonderheiten: fröhlich, neugierig, menschenbezogen
Verträglichkeit mit Hunden: Rüde, Hündin
Einstelldatum: 12.06.2024

Bruno ist ein junger, freundlicher Rüde, der trotz seiner traurigen Vergangenheit immer noch an das Gute im Menschen glaubt. Jetzt sucht er ein liebevolles Zuhause, in dem er endlich die Geborgenheit und Zuneigung bekommt, die er so sehr verdient.
Bruno wurde lange Zeit alleine an der Kette gehalten, was zu einer großen Wunde am Hals führte. Diese Wunde wird nun versorgt und verheilt gut. Trotz dieser traumatischen Erfahrung ist Bruno unglaublich freundlich und menschenbezogen. Er liebt Streicheleinheiten und kommt gerne zum Kuscheln.
Wir vermuten, dass Bruno von seinem letzten Besitzer geschlagen wurde, denn er wird sehr unterwürfig, wenn man laut wird. Das zeigt, wie wichtig ein einfühlsames und liebevolles Zuhause für ihn ist. Zur Zeit lebt Bruno in einem gemischten Rudel. Rüden gegenüber zeigt er sich teilweise dominant. Aber gegen eine vorhandene Hündin hätte Bruno nichts einzuwenden.
Bruno fährt brav im Auto mit.
In Sachen Hunde 1 x 1 hat Bruno noch Nachholbedarf. Er freut sich sicher über die Teilnahme an Socialwalks oder anderen Aktivitäten.
Wir suchen ein Zuhause, das ihm mit viel Geduld, Liebe und Verständnis begegnet. Ihm aber auch die nötige Sicherheit gibt, seine traumatischen Erlebnisse hinter zu lassen. Einen Ort, an dem er sich geborgen fühlt und endlich auf der Sonnenseite des Lebens ankommen darf.
Bruno reist geimpft, kastriert, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.
Wenn Sie diesem lebensfrohen Rüden die Chance auf ein Happy End geben möchten, füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.