Ι *reserviert* Little Lucky, kleiner Herzensmann, ca. 3 Jahre, ca. 24 cm, 3 kg

Sie befinden sich hier:
Geschätztes Geburtsdatum: ca. 28.04.21
Herkunft: Cegléd, Ungarn
Aktueller Aufenthaltsort: Tierheim
Geschlecht: männlich
Besonderheiten: freundlich, menschenbezogen, für Anfänger geeignet
Verträglichkeit mit Hunden: Rüde, Hündin
Verträglichkeit mit Katzen: noch nicht getestet
Einstelldatum: 21.06.2024

Little Lucky war alleine auf der Straße unterwegs, als man ihn fand. Leider blieben die Nachforschungen nach einem Besitzer erfolglos, ein Chip war nicht vorhanden. Nun ist der kleine Lucky im Tierheim untergebracht, hier wie üblich in einem Kennel, den er sich ohne Probleme mit einem Artgenossen teilt. Der kleine Mann ist sehr unkompliziert und sozial, trotz seiner wahrscheinlich nicht immer leichten Vorgeschichte ist er gerne in menschlicher Nähe.

Little Lucky wartet nun sehnlichst auf eine Familie um seinem Namen alle Ehre zu machen und als neues Familienmitglied nicht nur andere glücklich zu machen, sondern auch selber Glück erfahren. Wichtig hierbei zu beachten ist, dass der Blondschopf das Hunde 1×1 noch nicht beherrscht, daher wäre für Familien ohne Hundeerfahrung der gemeinsame Besuch in einer geeigneten Hundeschule zu empfehlen.
Little Lucky würde sich sein Körbchen auch mit einem Hundefreund teilen, ob auch mit Katzen, kann gerne getestet werden.

Little Lucky reist kastriert, geimpft, gechipt und mit einem EU-Heimtierausweis in sein neues Glück.

Wenn Sie diesem Schützling ein Zuhause schenken wollen, dann füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 10 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 10 Monate sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unser komplett ehrenamtliches, deutsches Team leistet Vermittlungshilfe für die Stiftungen vor Ort und kümmert sich um Vorkontrolle und Co und ist dein direkter Ansprechpartner. Die Schutzgebühr geht zu 100% direkt an die Stiftungen und hilft dem nächsten Notfall.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.